Da Costa gewinnt ePrix in Riad

By
Updated: Dezember 15, 2018


Antonio Felix da Costa hat sich den ersten Sieg der neuen Formel-E Saison 2018/19 gesichert.

In einem spannenden Auftakt in die neue Formel E Saison ging es heiß her. Attack Mode, Fan Boost, Durchfahrtsstrafen und eine Safety Car Phase bestimmten das Rennen.

Der BMW-Andretti Pilot konnte sich gegen den Rest des Formel-E Feldes durchsetzen.

Zweiter wird Jean-Eric Vergne vor dem Drittplatzierten Jerome d’Ambrosio.

Die deutschen Platzierungen: Lotterer wird trotz einer Durchfahrtsstrafe noch Fünfter, Daniel Abt arbeitet sich auf den achten Platz nach vorne und Formel E Rookie Günther beendet das Rennen auf dem 16. Platz.

Der Start

Zu Beginn des Rennens, als die Ampel auf Grün zeigt, ging es relativ gesittet los. Allein Edoardo Mortara rollte aus und fuhr frontal in die Bande. Allerdings konnte er sich wieder befreien und fuhr dem Feld hinter her.

Toller Auftritt vom DS Techeetah Team

Die beiden Fahrer Vergne und Lotterer lieferten ein beeindruckendes Rennen ab, was leider aufgrund einer Durchfahrtsstrafe mit keinem ersten Platz belohnt wurde. Gemeinsam pflügten sie durchs Feld und konnten bis nach ganz vorne fahren, ehe sie durch eine Drive-Through eingebremmst wurden.

Für Felix Rosenqvist war der Arbeitstag früh zu Ende. Der Ersatzmann für Pascal Wehrlein rollte im ersten Drittel des Rennens mit einem technischen Deffekt aus.

Gegen Rennhalbzeit konnten sich Vandoorne, Massa, di Grassi, Felix da Costa und Daniel Abt über Zusatzleistung in Form des Fan-Boostes freuen.

Lopez crasht

Gut 20 Minuten vor Schluss crashte Lopez aufgrund einer gebrochenen Hinterradaufhängung. Die Folge: Eine Safety Car Phase. 

Fünf Minuten vor Rennende ging es dann nochmal richtig zur Sache: Einige Fahrer mussten noch ihren Attack Mode aktivieren und so wurde es noch mal richtig wild. Doch auch der Führende da Costa konnte noch auf seinen Fan Boost zurückgreifen und konnte sich so die Führung sichern. Da Costa konnte sich um 0,4 Sek. gegen Vergne durchsetzen.

Das vorläufige Renn-Ergebnis

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.