Susie Wolff wird Teamchef und Aktionärin von Venturi

By
Updated: Juni 29, 2018

Susi Wolff wird diesen Posten mit sofortiger Wirkung begleiten und somit das Venturi Formula-E Team ab dem Saisonfinale in New York City am 14. und 15. Juli leiten.

Susi Wolff sagt selber:

„Als ich die Entscheidung traf, 2015 meine Rennfahrerkarriere an den Nagel zu hängen, wusste ich genau, dass ich mich weiter den Herausforderungen von Rennserien stellen wollte. Und zwar nicht nur hinter dem Steuer. Man kann seinen Ehrgeiz nicht einfach so abdrehen, wenn man nicht mehr fährt. Und diese Entschlossenheit und dieser Wunsch, etwas zu erreichen, brennen immer noch in mir. Es hat Zeit gebraucht, um sich für die richtige Richtung zu entscheiden, ich habe jetzt allerdings das perfekte nächste Kapitel gefunden: gleichzeitig Teamchef und Aktionärin vom Venturi Formula E Team werden.“

Das finale Rennen der Formel-E in New York City ist bereits in wenigen Wochen. Susi Wolff und das Team werden also damit beschäftigt sein, sich bestmöglich auf den New York ePrix vorzubereiten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.