Vergne gewinnt New York ePrix

By
Updated: Juli 15, 2018

Jean-Eric gewinnt den finalen ePrix von New York – Audi Sport ABT Schaeffler ist Team-Meister

Zweiter wird Lucas di Grassi vor dem Deutschen Daniel Abt. Damit gewinnt Audi Sport ABT Schaeffler die Team-Meisterschaft. Bereits gestern konnte sich Jean-Eric Vergne die Formel-E Fahrer Meisterschaft sichern. Durch den zweiten Platz von di Grassi schob sich dieser sogar noch an Sam Bird in der Fahrer Meisterschaft vorbei und wird Vize-Meister.

Der Start verlief noch sehr diszipliniert. Allein der deutsche Formel-E Pilot im Techeetah kassierte eine 10 Sec. Stop and Go Strafe für einen Früh-Start. Für den Pole-Setter Sebastien Buemi (Renault e.dams) ging im Laufe des Rennens der Weg eher rückläufig. Zu Erst ging Jean-Eric Vergne vorbei und wenig später musste er auch di Grassi ziehen lassen. In einem runden langen Duell mit Daniel Abt zog Buemi am Schluss den Kürzeren.

Crash in Runde 7

In Runde 7 kam es dann zum Crash, was ein FCY (Full Course Yellow) zur Folge hatte. Grund war, dass der Dragon Racing Pilot Jose Maria Lopez in die Mauer krachte. Zeitgleich räumte Luca Filippi (NIO) Jerome d’Ambrosio indirekt ab. Damit mussten beide Dragon Racing Autos das Rennen vorzeitig beenden.

Tolles Duell an der Spitze

Ein harten Zweikampf lieferten sich der Führende Vergne mit seinem Verfolger di Grassi. Über etliche Runden versuchte di Grassi an den Führenden Techeetah Piloten und neuer Formel-E Champion vorbei zu gehen. Aber gegen Vergne war heute kein Kraut gewachsen.

Aufholjagd von Lotterer

Der durch einen Frühstart mit einer 10 Sec. Stop and Go Strafe gebeutelten Andre Lotterer fuhr am Ende noch in die Punkte. Mehr als Platz 9 war aber leider nicht drin.

Weiteres folgt in Kürze…

Das vorläufige Renn-Ergebnis

2 Comments

  1. Bernd

    15. Juli 2018 at 20:43

    WOW, was für ein spannendes Rennen!!

  2. Tim

    15. Juli 2018 at 21:18

    Hoffentlich geht es nächste Saison mit den neuen Autos so weiter…!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.